Metalwork

50 anni, 1967 - 2017

V-Lock

Product presentation

V-Lock

Automatisiertes Handling

Metal Work präsentiert ein exklusives, modulares System für die Automatisierung.

  • Das System kann an alles angeschlossen werden und verbinden: Greifer, Schlitten, Drehantriebe, Führungseinheiten oder sogar Aluminiumkonstruktionen unterschiedlicher Fabrikate.
  • Es kann eine beliebige räumliche Ausrichtung haben.
  • Es ist sehr einfach zu verbinden, schnell zu verriegeln und von allen Seiten zugänglich.
  • Zwischen den einzelnen Komponenten sind keine Adapterplatten erforderlich.
  • Die Verbindung ist äußerst robust, präzise und wiederholbar.

Jede Komponente der V-Lock Serie hat über die gesamte Baulänge 40 mm-Schwalbenschwanzführungen an den Verbindungsflächen. Es gibt zusätzlich präzisionsgefertigte Nuten mit einer Weite 6H7 und Abständen von 20 mm, in die ein perforierter Schlüssel eingeführt ist. Um zwei Komponenten miteinander zu verbinden, bringen Sie sie einfach in Kontakt und ziehen Sie die M5-Schrauben im Universalbefestigungselement K an. 


Der kontinuierlich erweiterte V-Lock-Katalog umfasst Präzisionsschlitten, Führungseinheiten, die mit Zylindern nach ISO 15552 und 6432 gekoppelt sind, stangenlose Zylinder, Drehantriebe, Greifer, elektrische Linearantriebe und zahlreiche Zubehörteile.

3D Model

Go to models

Products Manuals V-Lock

Video